fotocredit: unsplash.com

Netra Tarpana heißt wörtlich „Nahrung für das Auge“ und ist eine der klassischen Zusatztherapien der ayurvedischen Pancha Karma Reinigungskur. Ich liebe diese Verwöhn-Heil-Behandlung und kann mich noch gut an meine erste Pancha Karma Kur in Kroatien erinnern, in der ich Netra Tarpana kennenlernen durfte - was war das für ein Genuß für mich! Und, wer es noch nicht kennt, beim ersten Mal ist diese Anwendung mit einem Überrraschungsmoment bespickt.

Strahlende Augen mit Ghee

Um die empfindsame Kopf-Hals-Nacken-Region zu entspannen, beginne ich mit einer typischen ayurvedischen Massage von Gesicht und Hals mit spagyrischen Ölen. Die Reflex- und Marmapunkte

Weiterlesen



So kommen Sie auch bei größter Hitze durch den Hochsommer 

Nicht jeder kann täglich eine Abkühlung im See, ein erfrischendes Meeresbad oder den lauschigen Garten genießen. Sie kennen es sicher aus eigener Erfahrung, bei Hitze fällt ihnen jede Aktivität schwer, sie wirken schnell erschöpft und der Appetit ist geringer - höchste Zeit für meine Tipps aus dem Ayurveda und Yoga, wie sie mit der Hitze leichter umgehen können und dabei einen kühlen Kopf bewahren.

Sommer ist Pittazeit

Im Ayurveda ist der Sommer die Zeit des Pittas, das Element Feuer hat den stärksten Einfluss. Der menschliche Organismus ist stets bemüht, das

Weiterlesen

Liebevolle Massagen vor und nach der Geburt - unterstützt Ihre wohlige Beziehung zu Ihrem Kind ab dem 4. Monat und während der Stillzeit

Vor der Geburt - die Einfühlsame

Im Ayurveda werden die schwangere Frau und ihr ungeborenes Kind intensiv umsorgt, denn die Kindheit beginnt schon vor der geburt. Die ayurvedische Schwangerschaftsmassage ist eine besondere Erfahrung. Sanft und behutsam durchgeführt, wirkt sie sich körperlich und emotional positiv auf Ihren gesamten Körper aus. Sie vermindert Spannungen in den Gelenken und in der Muskulatur. Die ayurvedische Mutter-Kindmassage verstärkt die Muskeln in Vorbereitung auf die Entbindung und macht die Haut elastischer. Nicht nur

Weiterlesen

Entspannende und harmonisierende Bein- und Fußmassage mit hausgemachtem Ghee


Foto: Internetfund unbekannt

Wenn sie viel auf den Beinen sind oder sie ihre Wurzeln wieder spüren wollen, dann ist eine ayurvedische Padabhanga genau das Richtige für Sie!

Den Füßen wird im Ayurveda eine große Bedeutung beigemessen, sie stellen ein verkleinertes Spiegelbild Ihres Körpers dar. Mit speziellen ayurvedischen Grifftechniken und warmen Kräuteröl werden Ihre Füsse sanft massiert und damit der gesamte Organismus und Ihre Sehkraft angeregt und ausgeglichen. Verspannungen können sich durch Anregung der Reflexzonen an den Füßen lösen. Schlafstörungen und Nervosität werden bei regelmäßiger Anwendung der erdenden Padabhyanga Massage gelindert. Tiefe

Weiterlesen

Garshana - Stoffwechselanregende Ganzkörperbehandlung mit Seidenhandschuhen aus roher Bioseide


Foto: unsplash.com

Garshana, die Seidenhandschuhmassage ist eine ayurvedische Trockenmassage, die das Dosha Kapha reduziert und den Stoffwechsel belebt. Vor allem im Frühjahr, bei Kapha-Konstitution und Kapha-Ungleichgewicht (Müdigkeit, Übergewicht, Stoffwechselstörungen, wie Diabetes, Ödemen und Lymphstau) ist diese Art der Massage sehr empfehlenswert. Sie balanciert eine zu starke Gewichtszunahme, Cellulite kann verringert und das Hautbild und die Durchblutung insgesamt verbessert werden.

Garshana ist eine sanfte Peelingmassage mit einem anregenden Effekt auf das Gewebe und den Körper. Das Bindegewebe - auf Sanskrit meda dhatu - ist ein wichtiges Speichermedium des Körpers. Hier wird alles abgelagert,

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

Kontakt

Heilmanufaktur
Claudia Brenner

Sächsische Strasse 35
10713 Berlin-Wilmersdorf

Tel.: 030/ 896 244 98

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

U3, U7 Fehrbelliner Platz, Bus 101, 104, 115 nur 240m – 5 min. Fußweg

Praxisgemeinschaft in Hochparterre links


© Alle Rechte reserviert.