Foto: pexels.com

In den nasskalten Wintermonaten wird mit oder ohne Corona das Risiko für Erkältungskrankheiten und Infekte wieder sprunghaft in die Höhe schnellen. Und das war jedes Jahr in meinen 30 Jahren als aktive Apothekerin so, spätestens ab Anfang November wurde fleißig auf den Zahlteller gehustet und die Grippesaison eingeläutet.
Was Sie wirklich wirksam tun können, sowohl prophylaktisch, als auch im Akutfall, welche Mikronährstoffe ihr Immunsystem boostern, welches Kraut sanft und effektiv diverse Keime, Bakterien und Viren abwehrt, lesen Sie hier:

Mit meinen 4 Musketieren entspannt bleiben - zur Vorbeugung von Infektionen und zur Behandlung im Akutfall

Musketier 1: Vitamin

Weiterlesen

fotocredit: unsplash.com

Wer hätte das gewußt? Ich erinnere mich noch genau an meine Beratungsgespräche als Apothekerin hinter der „Theke“ in der Insel-Apotheke, wenn Kunden mit einer dicken Lippe zu mir kamen und sich über ihre wiederkehrenden Herpesviren beklagten. Auf meine Frage nach den aktuellen Essensgewohnheiten, bekam ich häufig die Antwort, dass es gerade recht stressig sei und der Arbeitstag gerne mit Schokolade und Nüssen gemeistert wird.

Gezielt griff ich dann hinter mich und präsentierte meine Geheimrezeptur - das L-Lysin, eine essentielle Aminosäure in seiner Reinstform.

Arginin und Lysin - die beiden Gegenspieler

Denn das ist oft das Dilemma bei

Weiterlesen

foto: unsplash.com

Die Krise im Frühjahr 2020 hat es in sich, wir haben so etwas vorher noch nie erlebt. Gefühlt befindet sich unser Körper seit Mitte März im Ausnahmezustand. Der Schwebezustand, indem wir uns befinden, erzeugt Anspannung und Stress, trotz und gerade wegen eingeschränkter Mobilität.

Viele Menschen leiden jetzt an Verspannungen bis hin zu Tinnitus und Pollenallergie. Dazu kommt eine saisonal bedingte Müdigkeit, die der Ayurveda als typische Symptome der "Kapha-Zeit" bezeichnet.

Warum bekommen so viele Menschen gesundheitliche Probleme im Frühling? Was kann man tun, um diese zu vermeiden?

Ayurveda wird jetzt mehr denn je gebraucht

Die Ursache liegt in

Weiterlesen

Cistus incanus – die Zistrose – das Heilkraut der Chalkidikier
Foto: pixabay.com

Cistus oder Cystus ist eine Heilpflanze, die ursprünglich von der graubehaarten Pflanze „Zistrose“ abstammt und eine Fülle an Antioxidantien und Vitaminen beinhaltet. Sie wird in der Alternativmedizin zur Stärkung der Gesundheit und und zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Sie ist für mich eine der stärksten Heilpflanzen für das Immunsystem, zum Entschlacken und bei Hauterkrankungen, wie Neurodermitis erfolgreich einsetzbar.

Diese Stärkung der Abwehrkräfte ist gerade in der heutigen Zeit wichtig, da bei Stress und höherer Belastung durch Umwelteinflüsse das empfindliche Gleichgewicht nützlicher Bakterien schnell durcheinander gebracht wird.

Falls

Weiterlesen

Ein starkes Immunsystem basiert auf einer guten Verdauung

Nach einem wunderbaren goldenen Oktober strahlt uns ein milder November entgegen. Die Bäume leuchten goldgelb und rot und man genießt die letzten Sonnenstrahlen. Die Tage sind jetzt kürzer, die Nächte merklich kühler geworden. Obwohl uns die Sonne von vorne noch wärmt, kühlt uns die feuchte Witterung den Rücken aus.

Im Ayurveda wird der November schon dem Früh-Winter und damit dem Vata-Dosha zugeordnet. Vata setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und wir alle haben anteilig Vata in uns. Der Eine mehr, die Andere weniger. Das Vata-Dosha macht sich bei uns

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

Kontakt

Heilmanufaktur
Claudia Brenner

Sächsische Strasse 35
10713 Berlin-Wilmersdorf

Tel.: 030/ 896 244 98

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

U3, U7 Fehrbelliner Platz, Bus 101, 104, 115 * 240m – 5 min. Fußweg

Praxisgemeinschaft in Hochparterre links


Claudia Brenner Heilmanufaktur Berlin Ayurveda Yoga Darmgesundheit Ernährung Logo
© Alle Rechte reserviert.